Nespresso Maschinen Test & Vergleich

Damit Sie die beste Nespresso Maschine finden, haben wir für Sie die wichtigsten Fakten in diesem Kaufratgeber zusammengefasst. Auf dem Markt tummeln sich verschiedene Nespresso Kapselmaschinen, die von renommierten Testinstituten getestet werden und ihre Sieger bestimmen. Jedoch spielt auch der Preis eine wichtige Rolle. Damit Sie einen klaren Überblick bekommen welche Nespresso gut und günstig ist, haben wir die besten Modelle in einer Preisvergleichstabelle zusammengefasst.

 

Nespresso Maschinen im Vergleich 2016/2017

 1.2.3.4.5.
ModellNespresso Lattissima ProNespresso CitizNespresso PixieNespresso InissiaNespresso Citiz
Leistung (Watt)14001710126012601710
Wassertank Kapazität (Liter)1,310,70,71 cups
Hochdruckpumpe in bar19191919n.A.
Betriebsbereit (in Sekunden)2525n.A.25n.A.
auto, Abschaltungnach 9 Min.Energie-SparfunktionEnergiesparfunktionjan.A.
Auffangbehälter in Kapselnca. 1616161616
BesonderheitenMilchaufschäumer,
Automatische Spülfunktion,
Touchscreen
Tassenwärmer,
Milchaufschäumer,
höhenverstellbar
Programmierbar,
Direktwahltasten : Espresso & Lungo,
Temperaturregulierung
Tassenprogrammierung Füllmenge,
programmierbare Kaffeemenge,
Direktwahltasten,
Aeroccino-Milchaufschäumer
SortenEspresso, Ristretto, LungoEspresso, Ristretto, LungoEspresso, Ristretto, LungoEspresso, Ristretto, LungoEspresso, Ristretto, Lungo
PreisHier auf Amazon.deDerzeit nicht verfügbarEUR 79,90EUR 63,90EUR 158,99
Zum Angebot Zum Angebot

Zum Angebot

Zum Angebot

Zum Angebot
Angaben sind laut den Herstellern und Anbietern (keine Haftung). Alle Angaben ohne Gewähr.

Was sind die Unterschiede von Nespresso Maschinen?

Die Gemeinsamkeiten

Alle vorgestellten Modelle bereiten geschmacksvollen Caffé zu, das die Note sehr gut verdient hat. Zu verdanken haben es die Geräte unter anderem auch dem 19 bar Brühdruck. Dadurch kommt nicht nur das Aroma intensiver zum Vorschein, auch die Crema ist genau richtig. Original-Geräte von der Marke Krups oder De`Longhi verwenden den gleichem Motor und dieselbe Brühtechnik. Der Kaffee lässt nicht lange auf sich warten, gerademal 30 Sekunden brauchen die Geräte um die Tasse mit frischem warmem Café zu befüllen.

Unterschiede der Modelle

Je besser die Ausstattung einer Nespresso Maschine, desto höher der Preis. Weil die Preise sich ebenfalls je nach Online-Shop unterscheiden können, haben wir für Sie die besten im Vergleich zusammengefasst. Unsere Vergleichstabelle ermöglicht es Ihnen günstig einzukaufen.  Außerdem differenzieren Eigenschaften wie der Funktionsumfang und Bedienung die einzelnen Modelle. Ein weiterer Unterschied sind die Abmessungen zwischen den Modellen, diese sind je nach Modell anders.

Nespresso Maschinen beim Test 2017

Nespresso Maschinen bieten nicht nur einen erstklassigen Geschmack, auch die Crema war im Test vieler Instiute unschlagbar gut.

Modelle im Testbericht

Fragen die vor dem Kauf des Nespresso Autoamten geklärt sein sollten

  • Wie war das Resultat des Modells beim Stiftung Warentest und weiteren Testmagazinen?
  • Wie ist die Kundenmeinung und Bewertung bei Online Shops?
  • Was sind die ausschlaggebenden Vorteile des Geräts?

Mit dem passenden Modell Energie sparen

Der Stromverbrauch kann bei einigen Kaffeekapselmaschinen recht hoch sein, weswegen Sie bei der Auswahl diesen Wert im Fokus behalten sollten. Schon bei einem Haushalt mit zwei Presonen ist der jährliche Verbrauch rund 170 Kilowattstunden, was ca. 4% des Gesamtverbrauchs von Strom ausmacht. Laut ecotopten.de sind einige Kaffeeautomaten echte Stromfresser. In Kosten ausgedrückt wären diese zirka 40 Euro im Jahr. Für dieses Geld könnte man einige Nespresso-Kapseln mehr kaufen. Zwar kann man die Kosten nicht komplett vermeiden, jedoch ist eine Senkung um einiges möglich.

Mit gewissen Funktionen wie die Abschaltautomatik oder auch Standby-Verbrauch lässt sich der Stromverbrauch der Kapselmaschine deutlich herunterfahren. Auch ein Grund wieso man diese Werte unter die Lupe nehmen sollte.

  • Standby-Modus: Am besten wechselt die Maschine von Normalbetrieb in den Standby Modus nach ca. 30 Minuten. An dieser Stelle ist auch zu erwähnen, dass einige Modelle die Möglichkeit bieten dieses Zeitintervall selbst zu programmieren. So kann der Modus nach bereits einigen Minuten aktiviert werden.
  • Der Bereitschaftsbetrieb sollte nicht mehr als 30 Wh betragen, da damit ein geringer Verbrauch gewährleistet wird.
  • Abschaltautomatik: Wird das Gerät nicht verwendet, ist die automatische Abschaltung genau perfekt. So wird verhindert, dass die Maschine ungenutzt Strom frisst und Kosten gespart.

Milchaufschäumer: Wichtig bei einer Nespresso Maschine

Nespresso Maschinen sollten auf einen Milchaufschäumer keinesfalls verzichten, da erst dadurch en Cappuccino oder andere Mixgetränke möglich sind.  Im Angebot von Nespresso gibt es solche Modelle, jedoch verwenden diese fürs aufschäumen der Milch zwei verschiedene Techniken.

Quril & Wasserdampf

Einige Modelle sind mit der Eigenschaft Aeroccino ausgestattet, welches die Milch durch einen Quirl magnetisch aufbereiten und dadurch einen dichten Schaum entwickeln. Diese Technik kann man sowohl bei kalter als auch warme Milch anwenden. Hinterher muss die Milch selbst zum Espresso hinzugeben.

Andere Modelle verwenden einen heißen Wasserdampf um die Milch aufzuheizen und aufzuschäumen. Diese Methode kenne Sie sicherlich auch vom Cafébar. Eine weitere Besonderheit dieser Geräte ist, dass nur durch einen Klick auf einer Taste die Kaffeespezialität vollautomatisch zubereitet wird. Eine solche Kompletttechnik bzw. OneTouch-Funktion befindet sich auch im Kaffeevollautomaten.

 Lattissia ProCitiz & MilkProdigio & MilkExpert & MilkU Milk
AufschäumungssystemWasserdampfQuirl (Aeroccino)Quirl (Aeroccino)Quirl (Aeroccino)Quirl (Aeroccino)
One-Touch-Funktionjaneinneinneinnein
PreisHier auf Amazon.deEUR 193,94EUR 176,21EUR 228,00EUR 154,94
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Zum Angebot

Zum Angebot

Die Nespresso Sorten

Kaffeekapseln Arten gibt es haufenweise für Nespresso. Das Sortiment wächst und reduziert sich stetig, da entweder neue Kapseln hinzukommen oder Varianten einfach herausgenommen werden. Einige sind fester Bestandteil des Sortiments, andere sind eine begrenzte Zeit erhältlich. Wie hoch die Anzahl der Sorten ist, ist offiziell noch offen. Der Verbraucher hat eine große Auswahl.

Von klassischen Kaffeesorten bis zu entkoffeinierten  Sorten ist für jedem etwas dabei. Die Auswahl wächst weiterhin an, sodass mittlerweile alle Geschmacksrichtungen abgedeckt sein dürften. Im Sortiment sind jedoch auch Mixgetränke. Kaffeekapseln mit Karamell- oder Vanillegeschmack sind solche beliebten Mixkaffeesorten. Damit bekommt der Genießer genau das richtige Aroma.

Es gibt auch Kapseln die nur für eine bestimmte Zeit im Sortiment sind. Sogenannte „Limited Edition“ Getränke können jedoch auch im Produktsortiment integriert werden, wenn diese Sonder-Edition gut angekommen ist. Ein Beispiel war die Weihnachtsvariante „Cioccatino“.

Mittlerweile gibt es auch weitere Hersteller die Ihre Kapseln damit Kennzeichnen, dass diese für Nespresso-Maschinen geeignet sind. Dadurch ist die Überschaubarkeit der Sorten noch kaum möglich. Aufgrund dessen haben wir uns nur auf originale Sorten  beschränkt.

Weitere Infos zum Thema: Die Nespresso Kaffeearten | besten Espresso finden | Vergleich: Nespresso-Kapseln

Klassische und aromatisierte Kaffeetypen

  • Espresso klassisch: Ist ebenfalls die Grundlage für den leckeren Cappuccino bzw. Latte Macchiato. Diese Sorten lassen sich auch als Ristretto fertigen, wenn man dafür einfach ca. die Hälfte an Wasser verwendet. Zwar wird das von einigen Herstellern nicht empfohlen, jedoch haben einige Tests bewiesen, dass dies möglich ist und einen außergewöhnlichen Geschmack verleiht.
  • Entkoffeiniert: Im Grunde sind es die klassischen Kaffee-Sorten, die größtenteils entkoffeiniert werden. Das Koffein zu 100% entfernen ist jedoch nicht machbar. Vorerst war zwei bekannte Sorten „Intenso“ und „Decaffeinato“ im Handel. Die erste Sorte hat sich im Produktportfolio gefestigt, weswegen auch drei koffeinhaltige Versionen entstanden sind.
  • Kaffee Lungo: Für diejenigen die Ihren Espresso länger genießen, ist diese Variante genau dir richtige. Lungo Kapseln  sind für extra große Kaffeetassen voller Genuss gemacht.  Da klassischer Kaffee sowie auch die Pads das Aroma und die Konsistenz nicht mithalten können, ist dies die beste Alternative. Die Zubereitung unterscheidet sich nicht groß von der Prozedur des kurzen Caffé, es fließt einfach nur mehr Wasser durch die Maschine.
  • Aromatisiert: Durch Hinzufügung von bestimmten Aromen wie Karamell, Schoko oder Vanille bekommt der Espresso eine einzigartige Note. Dabei ist die Konsistenz und Zubereitung im Grund gleich. Für einige vielleicht etwas zu viel, jedoch für Genießer ein klarer Mehrwert, den man zum Dessert statt Schokolade servieren könnte.

Den perfekten Kaffee finden

Wie hoch die Wassermenge bei jeder Kapsel sein sollte, ist je nach Sorte unterschiedlich. Durch testen nach Kauf der Nespresso Maschine, kann man aber hier die richtige Menge einstellen. Durch ein Test-Sortiment bekommen Sie die Möglichkeit ihren perfekten Kaffee für sich zu finden. Dafür stehen gleich 16 Kapseln in einer solchen Original-Packung zur Verfügung. Hinterher können Sie diese Stange mit den unterschiedlichsten Sorten durchprobieren und entscheiden.

Durch das hinzufügen und weglassen von etwas Wasser, kann der Geschmack variiert werden. Mundet es nicht optimal war das Resultat entweder nicht „kurz“ genug oder ein wenig zu „lang“. Sollte dieser „kürzer“ sein, kann man einfach mehr Flüssigkeit in die Tasse lassen.

Selbst bei der Zubereitung gibt es Möglichkeiten das Getränk geschmacklich anzupassen. Wenn es die Ernährungsweise zulässt, kann durch das Hinzufügen von Honig oder Zucker bzw. Süßstoff und sogar auch Agavendicksaft ausprobiert werden. Viele Schrecken jetzt vielleicht auf, jedoch gibt es sogar Gewürzmischungen welche für den Kaffee hergestellt sind. Zudem sind unterschiedliche Milchsorten möglich. Warme oder kalte Milch sowie Sojamilch können den Geschmack entweder positiv oder negativ beeinflussen. Welche dieser Zutaten Sie hinzufügen ist natürlich auch Geschmackssache.

Antasten uns ausprobieren

  1. Damit Sie einen Überblick der Intensität und dem Geschmack der vielen Kapsel-Arten haben, haben wir für Sie folgende Kapsel-Tabelle aufgestellt.
  2. Sollten Sie die Sorte finden, welche Ihnen am meisten interessiert, brauchen Sie diese nur noch zu erwerben und auszuprobieren. Zusätzlich können Sie mit Wassermenge, verschiedenen Süßungsmitteln oder Milch(schaum) experimentieren. Da jede Stange meist 10 Kapseln enthält, sollte man anschließend die perfekte Mischung gefunden haben.
  3. Jetzt brauchen Sie nur noch ihren beste Kaffeekapseln zuzubereiten und Ihren Espresso genießen, als wäre dieser frisch aus einer Cafébar.

Wie groß die Auswahl ist verdeutlicht Ihnen unsere folgende Tabelle.

   
BezeichnungIntensität x / 13Geschmacklich
Espresso / Intenso
Kazaar12Vollmundiger Ristretto, für ausgezeichneten intensiven Kaffee. Sehr kräftige Robustavariante.
Dharkan11Der samtige und kraftvolle. Durch langsame Röstung leicht bitterer mit einem starken Charakter.
Ristretto10Aromatische und würzige Variante. Schokoladennoten mildern die starke Röstnote. Fruchtiger, etwas säuerlicher und bitterer Geschmack.
Indriya from India10Mischung aus Robusta und Arabica aus Südindien. Würzige Note durch schnelle Röstung.
Arpeggio9Leicht holzige Nuancen mit leichter Kakaonote und intensivem Bouquet. Herkunft aus zentral und Südamerika.
Roma8Holzige und geröstete Geschmacksnote. Brasilianischer Arabica und Robusta geben ihm einen nachhaltigen intensiven Geschmack.
Livanto6Runder und ausgeglichenes Bouquet durch einen Mix von südamerikanischem und zentralamerikanischem Arabica.
Rosabaya de Colombia6Mix aus kolumbianischen Arabica-Bohnen.
Capriccio5Etwas säuerlicher Geschmack mit Getreidenote. Arabica aus Südamerika und Brasilien machen diese Sorte besonders mit einem Ansatz von Robusta.
Volluto4Süßer und fruchtiger Geschmack. Erinnert an Gebäck.
Dulsão do Brasil4Ein Mix aus gelben und roten Bourbon Kaffee. Geschmacklich ist dieser durch eine milde, ausgewogene Getreidenote gekennzeichnet.
Cosi Grand Cru4Zarte und milde Röstungen verleihen dieser Sorte eine ausgeglichene und leichte Note die an Getreide erinnert.
Bukeela ka Ethiopia3Wilder und blumiger Geschmack. Bestehend aus zwei Arbacia-Sorten aus Äthiopien.
Lungo
Envivo8Aromatischer und kräftiger Geschmack mit hoher Intensität. Erinnert an Lebkuchen und einer Holznote.
Fortissio8Malziges und süßes, getreideähnliches Aromaprofil mit intensivem Charakter.
Vivalto4Ein Mix aus brasilianischem „Cerrado“, ostafrikanischen und südamerikanischen Arabicas. Blumiges Aroma.
Linizio4Unterschiedliche geröstete Bohnen .
Vivalto lungo decaffeinato4Eine koffeinarme Sorte des ursprünglichen Vivalto.
Die Koffeinfreien
Arpeggio decaffeinato9Neu unter den entkoffeinierten und der stärkste in der Intensität.
Decaffeinato intenso7Koffeinfrei: ein Touch von Robusta-Anteil
Volluto decaffeinato4Geschmacklich ist der entkoffeinierte vom originalen Volluto nicht zu unterscheiden.
Aromatisierte Sorten
Caramelito6Auf Grundlage des Livanto bekommt dieser durch Karamell ein süßes, mildes Aroma.
Ciocattino6Espresso mit Zartbitterschokolade für einen vollmundigen Aroma-Mix.
Vanilio6Mittelgeröstete Bohnen mit Vanille-Aroma für Vanille-Fans.
“Limited“ Sorten (bereits aus dem Sortiment)
Peru Secreto8100 Prozent peruanischer Arabica-Kaffee.
Monsoon Malabar8Sehr kräftiger und intensiver schwarzer Schokoladengeschmack.
Cafezinho do Brasil9Ausschließlich aus Brasilien. Etwas Bitter-kräutig
Weihnachtssorten 2016 (aromatisierter Espresso)
Variations Linzer Torte6würzige und rote Früchte Töne.
Variations Sachertorte6Schoko-Aroma kombiniert mit Aprikosengeschmack.
Variantions Apfelstrudel6Zimtige, sprudelähnliche Aromanote.
Limited Edition 2017
Selection Vintage 20147Langjährige getrocknete Espressobohnen aus dem Jahre 2014, feines Aroma mit herben und blumigen Geschmack.

Was muss man bei der Entsorgung  beachten?

Bedauerlicherweise entsteht nach der Verwendung der Kapseln auch Müll den man entsorgen muss. Für umweltbewusste ist der Faktor Umweltfreundlichkeit ebenfalls entscheidend ob man sich für oder gegen ein solches Kaffeesystem entscheidet. Wie immer gibt es Plus und Minus Punkte.

  • Auf der Plus – Seite ist eindeutig die Sparsamkeit an Lebensmittel. So verbraucht man die optimale Menge vorportioniert, sodass man hier keine Verschwendung hat. Eine solche Portionierung ist sehr positiv zu bewerten.
  • Die Verpackungseigenschaften machen hierbei das Minus Da diese aus Aluminium besteht und der Aufwand bei der Herstellung und dem Recyceln eher aufwendig ist, bewerten wir dies als negativ. Ein solches Material ist jedoch für den Aromaschutz unerlässlich.

Wohin mit leeren Nespresso Kaffeekapseln?

Verwendete Kapseln kann man hierzulande unbedenklich in die Gelbe Tonne werfen (Angaben findet man auch auf der Verpackung). Recycle ist dann am besten möglich wenn man sortenreine Kapseln hat. Hier haben Nespresso-Sorten einen eindeutigen Vorteil und können sehr gut wiederverwertet werden. Laut Angaben der Hersteller könnte man ca. ¾ dieser weggeworfenen Döschen wiederverwenden.

Dadurch, dass diese Behälter nur aus Aluminium bestehen, haben diese gegensätzlich zu anderen Herstellern einen klaren Vorteil. Mischprodukte sind schwieriger zu recyceln als wenn dieser sortenrein ist.  Packungen anderer Anbieter wie Tassimo, Tchibo oder mit Nespresso kompatible bestehen meist nicht nur aus Metall, sondern auch aus Kunststoff. Bei einigen Döschen befindet sich eine zusätzliche Aluminiumschicht um die Kunststoffhülle.

Es gibt sogar Döschen die angeblich Bioprodukte sind. Jedoch ist hier Vorsicht geboten, da nicht alle Bestandteile einiger Modelle kompostierbar sind. Darum dürfen Sie diese auch nicht die grüne Tonne werfen oder in den Kompost schmeißen.

Bild: Limited Edition Sorten von Nespresso haben oft die Besonderheit, dass diese besondere Gestaltung erhalten mit Booklet und Backgroundinfos. Ein Beispiel kann hier die „Selection Vintage 2014 Edition“ erwähnt werden.

 

 

Kapselsorte für die richtige Tassengröße

Ob es Nespresso Kapseln von Drittanbietern oder originale, auf allen befindet sich meist die Bezeichnung „Lungo“ oder „Espresso“. Bei einigen offiziellen Sorten kann auch hin und wieder die Bezeichnung „Ristretto“ auf der Packung stehen. Doch was genau drückt diese Bezeichnung aus?

Im italienischen Kaffeebar sind diese Begriffe Standard und gehören einfach dazu. Die verdeutlichen nämlich die Kaffeegröße. Damit verhindert wird, dass der Geschmack zu dünn wird, gibt es diese unterschiedlichen Sorten, sodass auch bei mehr Wasser der Geschmack erhalten bleibt. So hat man für jedes Getränk genau die richtige Menge an Espressopulver.

Bei neuen Nespresso Maschinen gibt es sogar vorgespeicherte Einstellungen die die Durchflussmengen der einzelnen Sorten vorgeben. Einige Maschinen bieten hierfür Espresso + Lungo als Voreinstellung an und andere auch Ristretto. Demnach ist die Bezeichnung nichts anderes als die Zubereitung der Kapselsorte mit der passenden Wassermenge.

  • Am häufigsten wird in Italien natürlich der „Espresso“ bestellt. Diese Bezeichnung verwenden die Gäste aber auch für den Standard-Kaffee. Die Menge für diesen „Caffé“ beträgt zirka 40 Milliliter.
  • Wie der Name es schon etwa ausdrückt ist „Lungo“ die „lange“ Sorte. Dies ist eigentlich dieselbe Kaffeepulvermenge, welche jedoch mit mehr Wasser gebrüht wird. Der Hersteller Nespresso bietet an dafür 110 Milliliter durch die Brüheinheit fließen zu lassen.
  • Beim „Ristretto“ wird die Wassermenge im Gegensatz zu ersteren fast halbiert. Nicht mehr 25 Milliliter sollten in die Tasse gelangen. Dieses komprimierte Getränk Variante bietet den Koffein-Kick schlechthin.

Ausstattung und Bedienung der Nespresso Maschinen

Bei Nespresso Maschinen hat man eine enorme Wahlmöglichkeit. Von der besten Maschine, über die kompakten Alternativen, bis hin zu günstigen Geräten die mit leckeren Espresso und Crema den Tag versüßen, ist etwas dabei. Nespresso Kapselautomaten sind die ideale Lösung für all diejenige die auf einen sehr guten Espresso nicht verzichten wollen. Erstklassiger Geschmack für zwischen durch und das ohne Kenntnisse durch den Baristakurs – mit diesen Modellen ist das möglich. Zudem erspart man sich einen großen Aufwand, denn abmessen und mahlen des Espressopulvers sowie das Einfüllen und Festdrücken in ein Siebträger, entfallen hier gänzlich. Was diese Maschinen so besonders macht, erfahren Sie in diesem Ratgeber und anhand diverser online Testberichte mit dazugehörigen Beschreibungen. Hier erfahren Sie welche Eigenschaften besonders wichtig sind und worauf Sie bei der Technik achten sollten.